Fernfahrer-Treffen in Passau: Kommerz? Nein danke

Letztes September-Wochenende in Passau: 10.000 Besucher, 210 Lkw auf 50.000 Quadratmetern von Paul Nutzfahrzeuge. Die Abschlussveranstaltung der Deutschen Truckerclub Gemeinschaft bei Kaiserwetter.
Zehn Euro bezahlen und 12 Euro als Verzehrgutschein herauskriegen, wo gibt‘s denn so was? Da mache ich ja ein Geschäft", freut sich Willi Meisenkaiser. Aber bei diesem Fernfahrer-Treffen in Passau ist sowieso einiges anders als sonst. Die Kollegen werden regelrecht verwöhnt und fühlen sich sauwohl. "Alles super. Das lässt sich nicht toppen", klopfen sie "Michi" Stadler, Martin Seebauer alias "einsamer Wolf" von Lostwognfoahra-Oberösterreich und Ralf Zenker von Trucker-Club Regental anerkennend auf die Schultern. Sie haben ein halbes Jahr lang diese Riesenfete organisiert.

Read More

Vorstellung unseres neuen Volvo im Phil Collins Design

Begeisterte Zuschauer in Geiselwind

Read More
-